• Sicher kommt Ihnen die folgende Situation bekannt vor: Es ist ein wunderschöner Sonntagmorgen im Sommer und Sie möchten mit Ihrer Familie oder ein paar Kumpels eine Fahrt ins Grüne oder eine knackige Biketour unternehmen. Also, alles ist bereit, Rucksack, Bidons gefüllt und die Bike-Klamoten montiert. Sie gehen in den Keller um den zweirädrigen Kameraden zu holen, doch jetzt, zum Donnerwetter nochmal das Vorderrad hat einen Plattfuss.

    Im ersten Moment sagen Sie sich, ist ja kein Problem, ich nehme einfach den Ersatzschlauch. Tja, diesen haben Sie aber beim letzen Platten montiert und dem ist gerade jetzt auch die Luft ausgegangen.

    Also dann, Flickzeug her und... Flickzeug? Den letzten Flicken haben Sie natürlich auch schon längst verbraucht und vergessen wieder neue zu kaufen. Auf den ersten Blick scheint die Velotour für Sie gelaufen zu sein.

    Aber nur auf den ersten Blick: Beim Pete's Bike-Shop, neben dem Schaufenster, hängt seit neuestem ein "Schlauchomat". Ja, Sie haben richtig gelesen, ein Schlauchomat. Für 11 Franken (in Münzen) erhalten Sie einen passenden Ersatzschlauch und der schöne Sonntag ist gerettet.

Footer Menu